Schnelle Spinatpfanne

Wer keine Lust oder Zeit hat, extra etwas für das Mittagessen zu kochen, macht einfach beim Abendessen einen Teller mehr und nimmt diesen praktisch verpackt am darauffolgenden Tag mit. Die meisten Büros verfügen ohnehin über eine Mikrowelle, da kann man sich sein Essen sogar aufwärmen.

So mache ich es normalerweise auch, manchmal friere ich auch mehrere Portionen ein und habe immer etwas auf Reserve. Gestern waren wir abends allerdings im Restaurant (ja, auch das muss mal sein). Es gab leckere Dinkelnudeln mit Tomatensauce und Scampi. Dadurch hatte ich aber auch nichts vorgekocht und das letzte eingefrorene hat mein Mann mitgenommen.

Bei mir muss es morgens einfach schnell gehen. Da hat man keine Zeit, ewig einen Salat zu schnippeln oder Gemüse und Fleisch zu braten. Früher hätte ich dann zu irgendwelchen Fertigprodukten oder Fastfood gegriffen, heute gab es Spinat.

Das Gericht kann man im Topf, im Ofen und in der Pfanne zubereiten, wie es einem beliebt. Ich habe meinen kleinen Ultra von Tupper genommen (Kochen ohne Sorgen, ich sage es euch!), einfach eine Hand voll Blattspinat aus dem Tiefkühlfach geholt, 2-3 kleine Möhren und ein paar Pilze geschnippelt und ein paar Sonnenblumenkerne sowie Gewürze mit 1 TL Macadamianussöl vermengt. Alles zusammen in meinen Ultra und für 15 Minuten zum Garen in den vorgeheizten Ofen (der Vorteil an dem Ultra ist ja, dass nichts anbrennen oder anbacken kann, daher habe ich während dessen in Ruhe gefrühstückt). Fertig!

Was sind eure gesunden Blitzrezepte?

 

 

7 Gedanken zu “Schnelle Spinatpfanne

  1. Statt Möhren und Pilzen kann man auch Kichererbsen und Tomaten zum Spinat geben. Das ganze dann mit Cumin und Koriander gewürzt, ergibt ein herrliches marrokanisch anmutendes Gericht. Wenn man etwas mehr Zeit hat, passen Honig-Süßkartoffeln hervorragend dazu, die man einfach in wenig Wasser mit Honig und etwas Butter/gutem Öl im Topf gart.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s