Februar: Love Beauty Box

Zugegeben: Ich habe lange überlegt, ob ich ein Boxenabo brauche. Wenn ich etwas haben möchte und brauche, kaufe ich es mir. Zu Hause türmen sich schon die Kosmetikartikel. Wozu dann noch ein Kosmetikabo? Ganz einfach, man bekommt auch Sachen die man sich selbst vielleicht nicht gekauft hätte und kann dadurch Kosmetik entdecken, die man so niemals kennengelernt hätte.

Nach langer Recherche hatte ich mich dann für die LBB entschieden. Die Entscheidung fiel leicht: Vegane Naturkosmetik, mit einem Auge auf kleine unbekannte Marken. Genau nach meinem Geschmack!

Im Februar habe ich pünktlich die Love-Beauty-Box bekommen! Ich war total hin und weg, wirklich. Jedes der Produkte war ein Glücksgriff, ich mochte auf Anhieb alle  4! Ich habe nun alle Produkte ausführlich getestet und mag sie euch einmal kurz vorstellen.

CMD Naturkosmetik – Teebaumöl Pickelroller

Mal Hand aufs Herz… Wer von euch hat schon hundertundein Produkt ausprobiert, um Pickeln an den Leim zu gehen. Ich hatte den Pickelroller in der Hand und dachte, na da bin ich ja mal gespannt was das wieder wird! Wenn man Teebaumöl nicht mag, wird man den Pickelroller hassen vermutlich, ich finde den Geruch sehr angenehm.

Durch den praktischen Rolleneinsatz werden die Wirkstoffe sauber, gezielt und sanft auf die Pickel aufgetragen. Das Bio Teebaumöl wirkt der Entstehung von Pickeln und Mitessern entgegen während Bio Aloe Vera und Panthenol die gereizte Haut beruhigen. Dieses Produkt ist 100% vegan.

http://www.shop.cmd-natur.de

Ich habe den Roller nun ein paar Wochen im Einsatz und auf alle möglichen Pickelchen geschmiert. Ich war sogar extra Augenbrauenzupfen, denn da bekomme ich grundsätzlich fiese Pickelchen. Und was soll ich sagen, ich bin begeistert von dem Produkt! Egal auf welchen Pickel ich ihn aufgetragen habe, am nächsten Tag war dieser so gut wie weg. Auch auf die gezupften Stellen unter der Augenbraue habe ich ihn aufgetragen und es kam nur ein einziges Pickelchen an einem schlecht gerupften Haar. Doch auch dieser verschwand nach Anwendung des Pickelrollers am nächsten Tag!183

Man muss aber ein bisschen vorsichtig mit dem Produkt sein, wenn man empfindlich auf Alkohol reagiert. Normalerweise kommt mir kein Alkohol mehr auf den Körper, der wirkt extrem austrocknend bei mir. Hier werde ich wohl zukünftig eine Ausnahme machen. Wenn man den Roller aber gezielt auf Pickel aufträgt und sich hinterher eincremt ist natürlich klar, dass auch die Flüssigkeit vom Pickelroller mehr auf der Haut verteilt wird. Daher habe ich mir angewöhnt, kurz zu warten, damit alles auf den Pickeln trocknen kann, bis ich mich eincreme.

Was der CMD Pickelroller eher nicht so gut kann ist Mitesser entfernen, was mir schon vorher klar war, aber vom Hersteller angegeben wird. Trotzdem ein definitives Nachkaufprodukt!

Benecos – Natural Quattro Eyeshadow coffee&cream

184.jpgDas zweite Produkt in der LBB ist eine Lidschatten Palette mit 4 natürlichen Brauntönen gewesen. Ich liebe Brauntöne und nutze gar keine anderen zum Schminken, daher war auch das ein totaler Volltreffer für mich!

Die Inhaltsstoffe sind ganz okay. Direkter Alkohol ist zwar nicht enthalten, aber Fettsäureester, welche Bestandteile von Alkohol sind. Aber Preis Leistung stimmt hier einfach würde ich sagen! Wenn man nicht gerade 15-20 € für einen Minerallidschatten ohne Alkohol ausgeben will, ist das eine super Alternative!

Die Farben sind so gewählt, dass man einen natürlichen Alltagslook schminken kann, aber mit den dunkleren Tönen später auch ein super Abendmakeup daraus zaubern könnte. Besonders der helle Ton ist super als Highlighter unter den Augenbrauen und im Augenwinkel!

Die Palette werde ich also definitiv verwenden und sicherlich nachkaufen, sollte sie mal alle sein!

Vier perfekt aufeinander abgestimmten Erdtöne zaubern im Handumdrehen ein unwiderstehliches Augen Make-Up und garantieren den trendy Nude-Look! Die sanften Brauntöne und der schimmernde Bronzeton lassen die Bernsteintöne brauner Augen leuchten und die Tiefe blauer und grüner Augen strahlen. Vegan.

http://www.benecos-shop.eu

 

puroBIO cosmetics – Matita Biologica Occhi/Labbra “Avorio” 02

186

Wie man dem Namen schon entnehmen kann, handelt es sich hier um ein italienisches

Produkt. Die Produkte werden aber auch über eccoverde vertrieben, falls man nicht über den italienischen Shop kaufen möchte.

Einen hellen Kajal habe ich noch nie besessen und benutzt. Ich habe ihn nun mal am Innenlid aufgetragen, weiß aber noch nicht, ob ich so etwas wirklich brauche. Gerade wenn ich Kontaktlinsen trage bin ich etwas skeptisch bei Schminke, die nah ans Auge kommt. Die Inhaltsstoffe von dem Kajal entsprechen auch nicht zu 100% meinen Wünschen. Codecheck bemängelt zwar nur den hohen Anteil an Palmöl und einem bedenklichen Farbstoff, ich kenne und besitze aber Produkte mit schöneren Inhaltsstoffen.

Der Augen- und Lippenkajal von puroBio ist ein wahrer Alleskönner! Trage ihn am Innenlid oder unter dem Brauenbogen zur optischen Vergrößerung des Auges auf oder umrande damit deine Lippen, damit dein Lippenstift nicht ausblutet und betone damit deinen Amorbogen. Vegan.

http://www.purobiocosmetics.it

 

Evolve Organic Beauty -Hyaluronic Serum

Das Hyaluron-Serum war wohl das mit Abstand teuerste Produkt in der Box und für den Preis hätte ich es mir wohl niemals selbst gekauft. Mal abgesehen davon, dass ich noch keine antiaging Produkte brauche hat mich aber vor allem interessiert, was das Serum mit meiner zu Trockenheit neigenden Haut macht.

Das Hyaluron-Serum von Evolve Organic Beauty ist der perfekte Feuchtigkeits-Boost für normale bis trockene Haut. Diese Substanz wirkt nachweislich tiefenwirksam feuchtigkeitsspendend und polstert feine Linien sowie Fältchen auf. Bio-Granatapfel-Extrakt sorgt für weiche und geschützte Haut. Dank des enthaltenen Bio-Rosenwassers duftet das Serum zart blumig.

http://www.evolvebeauty.co.uk

187Die Inhaltsstoffe jedenfalls klingen super, deswegen habe ich es auch jede Nacht unter meiner Creme verwendet. Einen merklichen Unterschied habe ich nicht feststellen können, aber die Haut verhält sich ziemlich genau so, wie wenn ich mir reines Aloevera Gel (welches hier ebenfalls enthalten ist) auf die Haut schmiere: Ein komischer Film auf der Haut, den ich nicht zuordnen kann. Meine Creme benutze ich ja schon sehr lange und bin auch super zufrieden, daher ist es natürlich schwer ein noch besseres Ergebnis zu erzielen. Zumindest aber macht das Serum nichts schlechtes mit meiner Haut, daher werde ich es wohl aufbrauchen. Als LeaveIn für meine Haare habe ich es auch schon getestet, hier muss ich aber noch etwas herumprobieren.

Wie ihr seht, eine wirklich seeehr interessante Box, deren Inhalt ich überwiegend gerne benutzt habe und auch weiterhin nutzen möchte! Vielen vielen Dank für die tolle Zusammenstellung LBB-Team!

Die zitierten Texte und Bilder stammen entweder von den jeweiligen Anbietern oder direkt von der Love-Beauty-Box Homepage.

 

11 Gedanken zu “Februar: Love Beauty Box

      • Ich hab sie theoretisch auch schon vorgestellt aber mit dem Hinweis dass ich mir die Inhaltsstoffe noch genau ansehe und dazu einen ausführlichen Beitrag schreiben werde. Erst da werd ich eine Empfehlung oder nicht geben. Find ich auch immer unnötig, gerade wenn YouTuber das machen und einfach nur die Produkte zeigen ohne irgendwelche Informationen die hilfreich sind. Ich bin von der farbpalette sehr angetan, auch von dem Pickelroller. Der is ganz nützlich. Was ich mit dem Stift machen soll weiss ich noch nicht genau 😁 und das Serum ist bisher nur angenehm auf der Haut aber sehen tue ich auch nix was aber vllt daran liegt dass meine Haut noch nicht so schlaff is lol

        Gefällt mir

      • Ja das zeigen ist ja okay, viele belassen es aber dabei. Das fällt mir bei vielen Boxenvorstellungen auf. Ich bin auf dein Fazit jedenfalls gespannt! Die Farbpalette ist tatsächlich super und mit dem Kajal habe ich ja auch so meine Probleme 😀 Den Pickelroller mag ich nicht mehr hergeben auch wenn mein Männe den Geruch hasst hehe.

        Gefällt 1 Person

      • Lol ja ich kenne auch viele die teebaumöl nicht mögen. Ich könnt mich da reinlegen. Hab heute noch von Alva und i+m, Kosmetik zugesendet bekommen. Bin gerade nur am testen. Aber die Box hat Vorrang weil schon bald die nächste kommt. Trotzdem lass ich mir soviel zeit wie ich brauche.

        Gefällt 1 Person

      • Ich hab die Firmen die mich interessieren einfach freundlich angeschrieben und gefragt ob ich sie testen darf und dann darüber einen Beitrag schreiben kann. Ich suche halt immernoch die perfekte Kosmetik für mich und anderen kann es ja auch nicht schaden wenn man die verschiedenen kosmetikfirmen genau unter die Lupe nimmt und sie somit besser bescheid wissen. Gerade letztens habe ich lush unter die Lupe genommen. Echt schrecklich das zeug.

        Gefällt 1 Person

      • Solltest du auf jeden Fall. Viele sind sehr freundlich und letztendlich haben sie ja auch was davon. Aber es gibt auch Firmen die schon so gross sind die wollen nichts mit Bloggern zu tun haben die nicht Millionen follower haben 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s